CONline – Totalvernetzung aller Rollenspieler

Von „total“ sind wir noch ein Stückchen entfernt, aber durch Google+, Hangouts und eine Reihe höchst komfortabler Tools ist die Vision einer virtuellen Rollenspiel-Convention schneller Realität geworden als wir alle gedacht hätten. Und das ist sie:

Eine Rollenspielconvention ohne Anreise? Vom 24. bis 26.05.2013 wird das möglich sein, denn dann findet die CONline statt. Die CONline ist die erste deutsche Rollenspielconvention im Internet! Spielrunden von und für jeden, gemütliche Unterhaltungen im Foyer und stöbern bei Verlagen und Onlineshops. Mit dabei sind offizielle Runden von Splittermond, Ulisses und anderen. Unter www.con-line.org erfährst Du mehr.

Ich selbst werde alles daran setzen, auf der CONline zumindest ein Plauderstündchen im Foyer zu genießen und dadurch unter anderem die Österreicher-Quote zu heben. Also bitte: zur CONline klicken (hier auf Google+), informieren und dabei sein! Und wenn nicht, bitte weitersagen, twittern, sharen, liken, +1en!

Danke an Jan et al. für das Infomaterial und überhaupt für das Organisieren dieser außergewöhnlichen Sache! Bin sehr gespannt!

Flattr this!

5 Gedanken zu “CONline – Totalvernetzung aller Rollenspieler

  1. Vielen Dank für den Artikel :)

    Flanf: Die sozialen Netzwerke sind dabei vollkommen optional. Du kannst komplett ohne sie mitmachen, z.B. indem Du über Teamspeak oder Skype spielst. Wir verrauchen gerade einen bekannten Teamspeakserver mit an Bord zu holen, dann geht das sogar mit „Bordmitteln“ 😉

  2. Soziale Netzwerke sind auch nicht so mein Ding. Dennoch blubbere ich, zugegeben etwas hilflos, auf Google+ herum.
    Was ich immer noch nicht durchschaut habe, ist, was dieses Hangout eigentlich genau macht.
    Die ‚CONline‘ verleitet aber dazu, sich mal näher damit auseinander zu setzen.
    Hatte das schon mal für einige angebotene Rollenspielrunden in Erwägung gezogen, bin dann aber jedesmal an den Konfigurations-Fragen gescheitert. Viel zu viel Computer-Chienesisch. Für den unbedarften Nutzer eher abschreckend denn als nützliches Feature zu sehen. Und verständliche Hilfe dazu leider mager, sehr mager.

Schreib einen Kommentar zu Backalive Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *