Szenarien

Destiny-Szenarien in LYS MARRAH

Der Fluch des Weißen Vayir   DESTINY | LYS MARRAH
Der Weiße Vayir, auch Winterfalke genannt, lässt Lys Marrah in einem Sturm aus Schnee und Eis versinken. Brennholz und Öl werden knapp, Stadtfürst Graf Hurus hat bereits den Notstand ausgerufen. Genug zum Heizen haben nur die Raratinca-Gnome, doch die denken nicht daran, ihre Vorräte mit anderen zu teilen.
PLATZ 1 DES GREIFENKLAUE-WINTER-OPC 2012

Der tote Minotaur DESTINY | LYS MARRAH
Das kleine Walddorf Gundrah fällt aus allen Wolken: Ein Minotaur liegt eines Morgens tot zwischen den Hütten, und alle fürchten nun den Zorn der Minotaurengottheit Uruskuêg. Stadtfürst Graf Hurus sendet scharfsinnige Leute aus, denen er vertraut, um den Mord aufzuklären. Doch dann verschwindet plötzlich die Leiche, und die Charaktere finden sich zwischen verängstigten Dörflern und einem rachsüchtigen Gott…

Verfluchter Wein   DESTINY | LYS MARRAH
Zuerst zeigen sich verdächtige Gestalten im Umfeld der Taverne “Drachenschädel”, dann wird bei einer Kneipenschlägerei die Einrichtung kurz und klein geschlagen, wenig später bricht ein Feuer am Dach aus – kein gutes Jahr für den liebgewonnenen Wirt Omont. Doch warum verweigert er jede Hilfe und stürzt sich und sein Lebenswerk ins Unglück? Und warum lässt er seine Weinflasche nie aus den Augen?

Kampfgrube   DESTINY | LYS MARRAH
Yanur, der Sohn des einflussreichen Skoên-Hohepriesters Astuith, verschwindet nach einem heftigen Disput mit seinem Vater in einer dubiosen Spelunke im alten Bezirk Hmûr. Doch anders als sonst kehrt er nicht wieder. Seine Spur führt zu illegalen Gladiatorenkämpfen in der “Kampfgrube”, doch dort will niemand von Yanur gehört haben…

Die Knochensense   DESTINY | DER LEERE THRON
Die Mhrenech-Orks sind kurz davor, die drei Artefakte des Riesen Turaxar in ihrem Besitz zu vereinen. Es fehlt ihnen nur noch die Knochensense, die seit undenklichen Zeiten in einem alten Grabmal verborgen liegt. Die Magier von Istrith schicken kurzerhand eine Gruppe ausgewählter Helden durch ein Sphärentor in die Mhrenech-Ebene, um die Sense zu finden und vor dem Zugriff der Orks zu bewahren.

Destiny-Szenarien in ISTAREA

Rabenwald DESTINY | ISTAREA
Im Rabenwald, so heißt es, gäbe es mehr Raben als Bäume, und in der Tat wirkt das Waldland düster und feindselig und voller fremdartiger Augen, die allein wissen, wo der Tempel der Ycranis liegt, in dem vor drei Jahrhunderten die finstere Priesterin Surcara Heiligtümer von großer Macht verbarg.
In diesem Szenario gilt es eine neue Örtlichkeit Istareas zu erforschen, Geheimnisse zu lüften und Schätze zu bergen.

Destiny-Szenarien auf VALMORCA

Latras’ Spiel DESTINY | FLUCHT VON VALMORCA
Torgar setzt eine Gruppe seiner Leute auf den Itamnier Latras an, der ihm verdächtig vorkommt, da er sich stets freiwillig zum Ausspionieren der Alten meldet. Tatsächlich trifft sich dieser in einer Höhle mit der Hexe Nathera, unter deren verwandelten Dienern sich auch einige verschwundene Männer aus Torgars Lager befinden. Es gilt, diese zu befreien und Latras’ Spiel ein Ende zu setzen.

Sinistres Strandgut DESTINY | FLUCHT VON VALMORCA
Ein Schiff zerschellt an der Nordküste Valmorcas. Noch hat niemand es bemerkt, und so schickt Torgar einige seiner Leute aus, verwertbares Gut zu bergen. Dabei finden sie eine leere Schatulle, in der sich Runen zufolge etwas Finsteres, Gefährliches befand. Doch was ist es, und wer hat es an sich genommen? Oder hat gar jemand überlebt, von dem die Charaktere noch nichts wissen?

 

 

flattr this!