Lebenszeichen

Manche Dinge im Leben kommen in Wellen. Zum Beispiel Feedback von Spielern oder Interessierten. Ich möchte gleich mal ein großes Danke sagen an die vielen Begeisterten, die mir in den letzten Jahren geschrieben, sich nach Destiny & Co erkundigt haben, Vorschläge gemacht und Erfahrungsberichte geteilt haben. Das ist etwas, das die kreative Seele unglaublich freut. Die Verkaufserlöse, die ich quartalsmäßig zugeschickt bekomme, übrigens ebenso. Ich kann noch immer nicht davon leben, glaube aber, dass ich mittlerweile den Großteil der Kosten für die Illustrationen wieder eingespielt habe. Auch dafür großen Dank!

In letzter Zeit häufen sich jedoch – berechtigterweise – Anfragen, wie es denn um Destiny stehe, was da noch kommt und wie es weiter geht. Da ich diesen Blog nicht mehr aktiv befüttere, liegt natürlich der Schluss nahe, dass alles hier einen leisen Tod gestorben ist. Ich darf voller Überzeugung sagen: Das ist nicht der Fall. Destiny lebt. In Form von Destiny Beginner, Destiny Dungeon und Destiny Space lebt es da draußen sogar sehr intensiv, und zum Glück gibt es auf dieser Seite viel Material und Abenteuer dafür. Gilt übrigens auch für Portal und mein magnum opus Araclia.

Was das Lebenszeichen von Destiny Hauptregelwerk mit dem Leeren Thron betrifft: Das Buch liegt bei mir in einer Version 0.x auf der Festplatte und muss noch stilistisch überarbeitet und formatiert werden. Inhaltlich ist fast alles da, aber ich finde derzeit kaum Zeit für diese Arbeiten. Die gute Nachricht: Ich habe mir fest vorgenommen, im nächsten Jahr eine Version 0.9 hier zu veröffentlichen, auch auf die Gefahr, dass sie nicht so perfekt ist wie ihr das von meinen Produkten bisher gewohnt sein durftet. Spannende, taktisch-gewürztes, an Erzählung orientiertes Rollenspiel sollte damit trotzdem möglich sein, und mit >30 Plot Hooks, die auf der Karte des Leeren Throns verteilt sind, sollte es auch an inspirierendem Stoff nicht fehlen.

Aufruf: Sollte jemand da draußen mich unterstützen wollen in der Fertigstellung, würde ich mich natürlich freuen (auch wenn ich außer gebührende Namensnennung und ewiger Dankbarkeit nicht viel im Gegenzug zu bieten habe).

In diesem Sinne hoffe ich, dass ihr dabei bleibt, meinen Spielen Leben einzuhauchen, weiterhin eure Erfahrungen teilt, neue Spieler begeistert und den Funken der Faszination für das Hobby Rollenspiel ungebrochen hoch haltet.

Alles Liebe
Euer AceOfDice

2 Gedanken zu “Lebenszeichen

  1. Hallo,
    schön hier wieder etwas lesen zu können. Unregelmäßig schaue ich rein und hatte auch schon die Befürchtung, daß Destiny Dungeon gar nicht mehr weitergeführt wird (was kein Grund wäre das Regelwerk zu verwerfen!).
    Wir spielen in unserer Rollenspielrunde nach Deinen Regeln und finden sie ganz fantastisch, weil einfach und dennoch gut spielbar. Vielleicht liegt das aber auch daran, daß wir Rollenspiel seit mittlerweile fast 30 Jahren praktizieren (angefangen mit damals mit Midgard wo eigentlich versucht wurde jeden Furz regeltechnisch in Tabellen etc.pp. abzubilden). Mittlerweile haben wir fast alle das Regelwerk auch über Amazon gekauft, um unsere Wertschätzung auszudrücken. Dann bin ich mal echt gespannt wie die Beta der neuen Regeln aussehen wird und wünsche weiterhin frohes Gelingen!
    Liebe Grüße aus Kiel, Schleswig-Holstein, Deutschland

    • Vielen lieben Dank, die Wertschätzung ist 100%ig angekommen. Ich freue mich sehr, dass die Destiny-Reihe sowohl von „alten Hasen“ als auch von vielen Anfängern als attraktiv empfunden wird. Ich wünsche euch weiterhin viel Spaß und hoffe, dass euch das Destiny-Hauptregelwerk eure Erwartungen erfüllt oder vll. sogar übertrifft.

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.